09 april 2007

Sokkepar 9/2007



Jetzt sind auch die Erbsenblume Socken fertig geworden. Schöne dicke Socken. Gewicht 77 Gram, auf Holznadelspiel 2,75 gstrickt und mit 56 Maschen. Ich habe die Socken als Toe Up Socks gestrickt. Wie du sehen kannst, sehen die Socken sehr unterschiedlich aus, aber ich finde sehr herrlich "Wild" ;-)).

Samstag ist hier Wolle von Ewa eingetrudelt. Ich freue mich schon auf's Färben, nur möchte ich warten bis wieder etwas Sonne und Wärme kommt, damit die Wolle schneller trocken wird. Ich habe ein paar Stränge Bambus-Wolle bestellt und ein paar normalen Sockenwolle. Die Bambuswolle fühlst sich wunderschön weich an und ich freue mich drauf diese Wolle anzustricken.

Så blev ærteblomst sokkerne færige. Tykke vintersokker, da garnet er en del tykkere end Opal og Regia. Sokkerne vejer 77 gram, er strikket på øko træpinde nr. 2,75 med 56 masker. Sokkerne er strikket fra tåen og op. Mønstret er blevet noget forskelligt på de to par sokker, men der herlig "vilde" at se på.

I lørdag var der uld i postkassen. Jeg havde bestilt garn til at farve i Tyskland - et par bundter med en kombination af bambus og uld samt et par bundter almindelig sokkeuld. Jeg er spændt på bambus-uld kombinationen - det føles skønt blødt.

7 kommentarer:

Onlyangelika sagde ...

jeg elsker vilde sokker :-)
mit foerste hjemmefarvede garn ligger til toerre. Jeg er meget spaendt paa at se hvordan det arter sig naar det kommer paa pindende .
Hvad synes du om sokkemaalebaandet ?
Knus
Angelika

Katjaquilt sagde ...

Färbst Du dann auch wieder mit Ostereierfarben oder mit 'richtiger' Farbe? Ich habe heute zum ersten Mal mit Ostereierfarbe gefärbt und die Wolle hängt gerade zum Trocknen. Ich würde sie am liebesten heute schon anstricken. Gruß Katja

lisa7689 sagde ...

Hallo Anne-Mette,

die Socken sehen toll aus. Hast du das Garn dafür selbst gefärbt?

Liebe Grüße

Sabine (lisa aus leverkusen)

Anne-Mette sagde ...

Hallo Katja, Angelika und Sábine.
Ja, ich habe das Garn für die Socken selbst gefärbt und zwar mit Ostereierfarbe. Katja, ich habe nur mit Ostereierfarbe gefärbt - mir kommt es vor als ob es nicht so gefährlich ist. Ist vielleicht blödsonn ;-). Bin auf deine Wolle gespannt.
Angelika, das Sockenmassband von Ewa finde ich klasse!
Liebe Grüsse Anne-Mette

Verena sagde ...

Hallo Anne-Mette!
Danke für deinen Besuch auf meinem Blog!
Wow, die Socken sehen ja echt toll aus und vor allem sehr sehr warm!
Meine Oma strickt mir bis heute noch warme Wollsocken, sodass meine Füße im Winter nicht frieren müssen. Gott sei Dank kommt ja jetzt der Frühling bzw Sommer!
Liebe Grüße und bis bald, Verena

filzchen sagde ...

Guten Abend Anne-Mette,
ich habe das restliche Färbewasser von den Ostereiern auch aufgehoben und will es mal damit versuchen. Wenn es dann auch so schöne Socken gibt wie deine, dann wäre ich sehr zufrieden.
Die hast du wirklich gut hinbekommen.
Einen schönen Feierabend noch für dich und deine Familie
Lieben Gruß
Filzchen

Maartje sagde ...

Oh ja Anne-Mette, diese Socken gefallen mir ausgesprochen gut. Ich mag die Farben sehr.
Ich habe ja noch nie selbst gefärbt und bewundere es sehr!

Ich wünsche Dir eine gute Nacht und Morgen einen schönen Tag.

Liebe Grüße, Maartje