06 oktober 2007

I haven står et pæretræ - im Garten steht einen Birnenbaum

Am Vormittag bin ich mit Malthe zum Gärtnerei gefahren und wir haben uns gemeinsam einen Birnenbaum für den Garten ausgesucht. Wir haben ein Baum mit 3 verschiedenen Sorten gekauft. Lange haben wir davon gesprochen, aber wir wollten bis Herbst damit warten. Zuerst sprachen wir vom Apfelbaum, aber davon haben wir schon 2 im Garten und so haben wir uns für Birnen entschlossen.


Das Beet ist nicht nur ein Beet für uns. Hier haben wir Elvis und Stampe - Malthes 2 Kaninchen, die in April 2007 und Dezember 2006 starben, beerdigt. Einen kleinen Kanin aus Stein, die mehreren Jahren bei uns auf dem Rasen sein Platz hattet, steht jetzt auch im Beet und wir haben eine Leuchte gekauft - kann Frau schön aus dem Küchefenster sehen. Wir haben viele Blumenzwiebeln auch gelegt - mal sehen wie es im Frühjahr dann aussehen.



I formiddags kørte Malthe og jeg på planteskolen og fik valgt os et træ til bedet, som mere eller mindre har fået lov at passe sig selv sommeren over. I bedet ligger Malthes to kaniner, Stampe og Elvis ( som døde i april 2007 og december 2006) begravet. Vi havde besluttet os for, at der skulle plantes et frugttræ og hvad der ellers måtte være plads til af blomster. Vi endte op med et pæretræ med 3 forskellige sorter på. Oprindelig skulle det være et søjleæbletræ, men det gik vi væk fra igen - vi har jo også allerede 2 æbletræer i haven. På planteskolen faldt vi over lygten, som vi ligeledes har sat i bedet - jeg kan se lygten fra køkkenvinduet. Jeg vil kunne glæde mig over lyset på mange mørke aftener, når vi tænder lygten. I bedet står ligeledes en lille stenkanin, som i adskillige år har haft sin plads i græsplænen - der hvor Morgenfrue - en tilløber-kanin altid lå og slikkede sol. Morgenfrue blev så tam, at hun kom helt op ad trappen til bryggerset og med ind i bryggerset for at få et stykke toastbrød. Men nu har vi besluttet os for at samle "vores kanin minder" et sted ;-).

4 kommentarer:

Eles Kleine Wunderwelt sagde ...

Liebe Anne-Mette,
schön ist das sonnige Bild aus deinem Garten! Ich hoffe, ihr habt recht lange Freude an dem Birnbaum, den ihr mit so viel Liebe ausgesucht und mit soviel Mühe gepflanzt habt. Und natürlich auch jede Menge Birnen davon, damit *Egern* wieder was einzukochen hat...
Sag mal gibt es das wirklich 1 Baum mit 3 verschiedenen Sorten, oder habe ich das falsch verstanden?
Schönes Wochenende!
Gabriele

Anne-Mette sagde ...

Liebe Gabriele.
Du hast es richtig verstanden - auf dem Baum sind 3 verschiedenen Sorten von Birnen drauf. Gibt es hier auch mit Apfeln zu kaufen. Ich weiss nicht wie es auf deutsch heisst, aber hier werden Zweigen von den Sorten "drauf gesetzt".
Liebe Grüsse
Anne-Mette, die jetzr schlafen geht.

Eles Kleine Wunderwelt sagde ...

Liebe Anne-Mette,
das ist ja sehr interessant, jetzt habe ich wieder etwas gelernt!
Das "drauf setzen" heißt auf deutsch "veredeln". Das macht man auch bei Rosen so, da wird eine Wildrose mit einer edlen Sorte "veredelt".
Schönen Sonntag dir
wünscht Gabriele

filzchen sagde ...

Uiii, gleich drei Sorten! Von zwei habe ich auch schon gehört.
Da habt ihr dem Bäumchen aber ein schönes Plätzchen ausgesucht.
Vielleicht bekommen wir ja im Frühjahr schon die ersten Fotos von der Blüte zu sehen.
Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg damit.
Herzlichst
Filzchen