27 december 2009

Karameller - Karamellen

Karamellerne kommer lige en gang mere efter tilladelse fra Anne. Du kan sagtens nå at koge en portion til nytårsaften.
Du skal bruge
  • 1 dåse kondenseret mælk, ca. 395 g
  • 120 g smør
  • 2 spsk. honning
  • 150 g rørsukker
  • 2 spsk. kakao

Smelt alle ingredienser - på nær kakao - i en gryde over svag varme og under konstant omrøring til al sukkeret er opløst. Skru derefter op for varmen og fortsæt med at røre i 10 minutter, indtil karamelmassen har fået en mørkere farve. Tilsæt kakao eller andet fyld.

Hæld massen i en form foret med bagepapir - den gør du klar, inden du starter. Afkøl i mindst 4 timer i køleskab, inden du skærer karamellerne ud i passende størrelse. Jeg har derefter overtrukket dem med mørk chokolade. De opbevares i køleskab i en lukket beholder.


Anne hat mir erlaubt das Rezept hier zu bringen. Damit du die Karamellen für Silvester noch schnell kochen kannst.
Du brauchst
  • 1 Dose Kondensmilch, ungefähr 395 Gram
  • 120 g Butter
  • 2 Essl. Honig
  • 150 g Rorhzucker
  • Füllung - ich habe 2 Essl. Kakao genommen

Alles ausser Kakao im Kochtopf geben und bei schwacher Hitze unter ständig umrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Hitze erhöhen - und immer noch ständig umrühren - und 10 Minutten köcheln lassen bis die Masse etwas dunkler geworden ist.

Füllung unterrühren und gut verteilen.

Die sehr heisse Masse im viereckigen Form - mit Backpapier ausgelegt - giessen. Und abkühlen lassen. Mindstens 4 Stunden im Kühlschrank.

Endlich ist es so weit, dass du die Karamellen kosten kannst, aber zuerst schneidest du die Karamelmasse in mundgerechten Stückchen. Ich habe die Karamellen mit dunkler Schokolade überzogen - die schmecken fast wie Riesen - und ich hebe die im Tupperwarebox im Kühlschrank auf.

7 kommentarer:

Angelika sagde ...

das werde ich mir mal merken. Nur im Moment hatte ich süßes genug. ;-)
Lg
Angelika

Gartendrossel sagde ...

hmmmm, lecker, lieben Dank für das Rezept...an Sylvester sehr willkommen

Liebe Grüße
Traudi

Sockenlibeth sagde ...

Dankeschön fürs Rezept in Deutsch ;o)
umnd ein gutes neues Jahr
Lisabeth

GabysCottage sagde ...

Hallo Anne-Mette,
das sieht ja sehr lecker aus.
Danke für Deine Mühe, das Rezept auf deutsch zu schreiben.
Liebe Grüße, Gaby

Gunilla sagde ...

Vilken fin blogg jag kommit till.
Receptet på karamellerna får det att vattnas i munnen, säkert jättegoda.
Följer din blogg.
Önskar dig en fin fortsättning på året och ETT GOTT NYTT ÅR.

Kramen/Gunilla

Lappetausa sagde ...

Dette ser kjempegodt ut! Vonar du framleis har ei fin jul, snakkast!

Nadelfee sagde ...

lecker lecker lecker, das muss ich unbedingt ausprobieren.Vielen Dank für das lecker schmecker Rezept
LG
Sonja-Maria