19 december 2008

Til at hyle af - zum heulen - almost crying







Jeg kunne have hylet højt i formiddags, da jeg ved en fejl kom til at slette ikke mindre end 25 tidligere indlæg på bloggen .....men der røg unægtelig også en del ord ud af munden på mig, som ikke er passende at gengive her ;-). Det drejer sig om mine indlæg mellem d. 25.6. og 14.9. Jeg ville rydde lidt op i bloggen, få lidt mere styr på mine "Etiketter" og vill jo blot have slettet etiketterne, men der røg altså også andet med...snøft snøft....mest ked af det er jeg over at have mistet alle jeres mange søde kommentar og hilsner...snøft......
Nu har jeg snuppet 3 tilfældige fotos, som jeg ved, har været i bloggen og sat med i dette indlæg...det skal jo heller ikke blive for trist. Det står jo desværre ikke til at ændre.








Am Vormittag hätte ich laut heulen können. Ich habe aber auch Worte gesagt, die ich hier im Blog nicht wiederholen kann ;-). Aus Versehen habe ich meine ganzen Einträge zwischen Juni 25. und Septmeber 14. gelöscht. Ist das nicht zum heulen? Am meisten leid tut es mir, dass ich eure vielen Kommentare und Grüsse verloren habe. Dabei wollte ich nur ein wenig im Blog "aufräumen" und die Labels etwas ändern..seufz.....
Jeztz habe ich 3 Fotos geschnappt für diesen Eintrag. Fotos, die ich schon im Blog gehabt habe...es soll ja nicht zuuuu traurig sein. Es lässt sich ja leider nicht ändern.









I just wanted to change my blog a little this morning and made a BIG mistake and deleted all my postings between June 25 th. and September 14th. I wanted to change some of my labels in the blog.....I feel most sorry because I have lost so many of your friendly comments. But I also have to admit, I did say words, which I can't wirte here ;-).
I have found 3 photos, which I know, I used in the postings which are deleted...I don't want this posting to be too sad :-)....I can't change, what I did....

15 kommentarer:

Angelika sagde ...

Ach herje, das ist aber auch ärgerlich. Aber ich glaub es wird ganz schnell vergessen sein. Denn da kommen bestimmt bald viel neue Einträge zu den netten Sachen.
Liebe Grüße
Angelika

Helle : sagde ...

Nej hvor jeg føler med dig, man er jo bare så glad for alle de søde kommentar man har fået hen af vejen. Men nu ikke græde over spildt mælk som man jo siger. ;-)

Kerstin sagde ...

Hallo,

danke für deinen Kommentar. Ich hab mich etwas auf deinem Blog umgesehen. Es ist ein schöner Blog. Bei dem ersten Bild bekommt man ja gleich Appetit.
Ich glaube dir, dass du dich über die gelöschten Einträge ärgerst. Die Bilder kann man ja wieder einstellen, doch die Kommentare, über die man sich freud, sind leider weg.

Ich wünsche dir ein schönen 4. Advent.

Es grüßt

Kerstin

Frauke sagde ...

Hallo Anne Mette,da bin ich auch ein Experte im Löschen!
aber es gibt es ja immer wieder neue schöne Bilder, auf die ich mich freue Frauke

needfulfriendsundkoboldkinder sagde ...

det er da vel nok en skam, men det kan ikke aendres...nu er det sket og det skal ikke drille dig mere.

det er da en god ide at ryde lidt op i bloggen. og jeg synes at den er blecet meget fin i de sidste uger med baggrunden og farverne...

det er altid en glaede at besoege dig her ;O)

jeg oensker en rigtig god jul

knus anja

Catrin sagde ...

Liebe Anne-Mette, danke für deinen Kommentar, ich bin auch hin und weg von meinen Geschenken und der Nähkiste. Es ist so schön, wenn man so lieb überrascht wird. Ich wünsche auch dir einen schönen 4. Advent und schicke dir liebe Grüße. Leider konnte ich deine Mailadresse nicht herausfinden, deshalb mein Gruß als Kommentar.
LG, Catrin.

Nina sagde ...

Hallo Anne-Mette
Schade das dir dieses Missgeschick passiert ist.
Danke dass du meinen Blog vorgestellt hast :-)

Herzlichst
Nina

Barbara sagde ...

Oh ja, das ist ärgerlich! Und es geht so schnell, nur mal auf die falsche Taste gedrückt und schon ist alles weg....spreche auch aus Erfahrung! Aber du wirst neue Bilder machen, alte wieder finden und zeigen können und ganz bestimmt kommen erneut viele neue, nette Kommentare auf deine posts. Uebrigens, deine sidebar mit den Links hilft mir Ideen für mein neues Hobby zu bekommen ;-) !! Stoffe habe ich nun gekauft, jetzt sollte ich mit Nähen beginnen...aber erst nach Weihnachten!!
Dir wünsche ich von Herzen frohe und gesegnete Festtage mit viel Zeit für das was du gerne tust. Sei lieb gegrüsst,
Barbara

wiebke sagde ...

nicht ärgern!!

dafür hast du Platz für neues...

herzliche Grüße wiebke

Herzblatt sagde ...

Nicht traurig sein....es geht doch weiter und alle lieben Bloggerinnen werden auf kurz oder lang auch mal wieder bei Dir vorbeischauen....Es soll übrigens Leute geben, die Deine Bilder wiederfinden....Computer-Spezialisten eben.
Ein schönes 4. Adventswochenende
LG
Iris

barbaras countryhome sagde ...

Ohhhh, dass ist ärgerlich, man muss schon ganz schön aufpassen. Mir wäre es auch fast passiert. Ärgere Dich trotzdem nicht weiter, Du bekommst neue, liebe Kommentare.
Viele liebe Grüße Barbara

Manuela sagde ...

Hallo Anne-Mette,
ich kann mir gut vorstellen, dass Du nun traurig über den Verlust der Bilder und Kommentare bist. Aber, so wie ich Dich kenne, kommen noch viele neue Einträge und auch die Bloggerinnen werden wieder Kommentare hinterlassen.
Liebe Grüße
Manuela

Strickfee-Pe sagde ...

Liebe Anne-Mette,
ich fühle mit dir. Am ärgerlichsten ist wirklich, dass die netten Kommentare verschwunden sind.

Vielleicht weißt du noch, dass ich im Oktober mein ganzes altes Blog gelöscht habe. Ich habs überlebt.

Und übrigens, ich kann mir genau vorstellen, welche Worte du von dir gegeben hast.

Sei ganz lieb gegrüßt und hab trotzdem einen schönen 4. Advent.
LG, Petra

Lapplisor sagde ...

Genau, liebe Anne Mette ...Du hast ja alle Kommentare gelesen, und " im Herzen " gespeichert ;-)
solche Fehlerchen passieren nun mal, doch dreht sich die Welt weiter ;o)
Dein neues Blogkleid gefällt mir sehr ...
Ich wünsche Dir einen schönen vierten Advent.
♥☼♥Barbara♥☼♥

Mara Zeitspieler sagde ...

Wie schrecklich - das ist das Alptraum jedes Blogbesitzers...
Trotz aller Trauer um verlorene Einträge und freundliche Worte wünsche ich Dir ein schönes Weihnachtsfest!
Gruß von
Mara Zeitspieler