12 maj 2008

Vallø Slot - Am Schloss Vallø

I sidste uge blev Jassu en aften efter aftensmaden sat i bilen og vi kørte op til Vallø Slot og gik en vidunderlig aftentur. En hel del længere en turen om aftenen normalt er; vejret var skønt og vi var næsten alene i parken og "det vilde". Lars tog kameraet med og det blev til en masse fotos. Da jeg var barn, var parken en blomsterpark, som man betalte for at komme ind i. Slottet var helt lukket og jeg husker endnu, da jeg første gang stod i slottets gård. Hvilken følelse! At vi måtte komme ind i det aller helligste, hvor ellers kun stiftsdamerne og ansatte på slottet hav adgang. Vi måtte undtagelsesvis komme ind, da man var ved at optage en dansk spillefilm.

Nu er parken åben frit for offentligheden og slottets gård ligeledes. Stedet oser af historie og vi ynder at gå en tur igennem parken og skoven bagved. Der findes en god tur, en meget afvekslende tur. Jeg har forsøgt at lægge fotos ind i den rækkefølge, som de er blevet taget i for at vise lidt af turen.

Vi var en tur inde på kirkegården, som hører til slottet. Smukt, enkelt og meget stemningsfuldt. Her har stiftsdamerne igennem tiden fået deres hvilested og ligeledes ansatte på stiftet. Igen en masse historie smukt rammet ind af naturen og tidens tand.

Letzte Woche sind wir an einem Abend zum Schloss Vallø gefahren. Es liegt in der Nähe von unseren Haus, aber ist doch zu weit ohne Auto oder Fahrrad zu erreichen, wenn wir nur einen Spaziergang mit Jassu machen wollen.

Als ich Kind war, war der Park einen Blumenpark mit Eintritt. Jetzt sind die grosse Blumenbeete nicht mehr da, dafür dürfen wir jetzt ohne Zahlung herein und dieser Park ist traumhaft schön. Wir gehren hier gerne spazieren - egal welches Jahreszeit. Es gibt ein gepflegtes Teil und ein "wildes Teil". Wir hatten fast alles für uns alleine. Die Ruhe, die Schönheit. Die Geschichte von früher atmet auf uns - ich weiss nicht, ob man so auf deutsch schreiben kann, aber sicher weiss du was ich damit meine :-).

Lars hat viele Fotos an den Abend geknipst. Ich habe mir ein Teil davon ausgesucht und habe die Fotos so eingestellt wie wir das beim Spazieren gesehen haben.



Zum Schloss gehört auch ein kleines Friedhof. Hier wurden und werden adligen Fräuleinen, die im Schloss wohen/wohnten sowie angestellten beerdigt.


Ich hoffe dir wird unseren Tour auch gefallen.











11 kommentarer:

Kaffeetante64 sagde ...

Hallo Anne Mette.

schöne stimmungsvolle Bilder. Mir gefallen die vom Schloß mit der Abendsonne am besten..

LIebe Grüße

MIchaela

Barbara sagde ...

Oh, so schön! Da möchte man am liebsten Schlossfräulein sein!!! Ist das Schloss denn noch bewohnt? Ich habe nur gelesen, dass es abbrannte und 1904 neu aufgebaut wurde (verstehe kein Dänisch!). Oder ist es heute ein Museum? Wunderbarer Park, den ich mir sehr gut auch im Winter vorstellen kann!
Liebe Grüsse und eine gute Woche!
Barbara

alda sagde ...

was für ein wundervoller Spaziergang es gewesen sein muss!!!!
Solche Kulisse liebe ich!!!!
unglaublich, ausdrucksstark,die Schönheit der Bilder und die Botschaft die man dadurch erhält ist phänomenal!!!!!
L.G.
alda

Anne-Mette sagde ...

Das Schloss ist keine Museum. Da wohnen noch eine paar Schloss-Damen - und dann sind ein paar Wohnungen eingerichtet und wurden zum Verkauf angeboten. Das sind ein paar Jahren her. Muss gestehen ich weiss nicht genau, ob mit dem Verkaufen was geworden ist.

Lapplisor sagde ...

Du hast " mein schönstes " Deiner vielen Bilder, als Header gewählt ...
Ein sicherlich ganz beeindruckender Spaziergang, an dem Du uns hier teilhaben lässt ...

Ich mag diese alte Kulisse auch gerne, zum spazieren und träumen - doch möchte ich in diesen Gemäuern nie wohnen ;-)
Danke für diese Bilder !
Liebe Grüsse
Barbara

Ele sagde ...

Liebe Anne-Mette,
vielen Dank für deine lieben Grüße zum Muttertag, ich habe mich sehr gefreut, genauso wie über diese wunderschönen Impressionen vom Schloss und aus dem traumhaften Park.
Lieben Gruß Gabriele

handgemacht sagde ...

Danke für die schönen Bilder. Das war bestimmt ein toller Ausflug.
Und Deine Marmelade sieht auch sehr lecker aus!
LG und schönes Wochenende,
Barbara

Biene sagde ...

Oh, sind das mal schöne Bilder!!!
Da würde ich auch gerne mal langlaufen!
Der Baum am Friedhof sieht ja echt irre aus!

Liebe Grüße, Biene

Farmors sagde ...

Åh, her så det fredfullt og stille ut, deilig i en ellers travel hverdag med slike utflukter. Det hadde vært godt med en time på en benk her... Selv tar vi oss alt for sjelden tid til slikt.

lille stofhus sagde ...

Die Bilder sind traumhaft schön... wie ein bisschen Urlaub. Wie gerne wäre ich dort.
Wir schauen immer gerne in Deinem Blog.
LG Gela

Nadelfee sagde ...

Wunderschöner spaziergang mit Dir und Deinen Bildern . Da bekomme ich große Lust dort real zu spazieren ;o)
LG Sonja-Maria