30 september 2007

19-2007

Så er der hoppet endnu et par sokkerne af pindene. Dette par har virkelig været en udfordring for mig på grund af farverne. Jeg tog det bundt fra mit Sommerabo, som jeg syntes mindst om - nemlig nummer 2 fra højre. Den gule er efter min mening alt for gul, alt for kras, alt for stærk og neonagtig i forhold til de andre farver i bundtet. Men strikkes det skulle det. Og jeg er da vist sikker i trafikken i den kommende vinter med disse strømper på :-)



Resultatet blev dette par sokker, som er strikket på pind 2½ - på mine ynglingspinde fra Clover. Sokkerne er strikket med 64 masker og vejer 73 gram.
I stedet for rib har jeg strikket et vaffelmønster, som går igen på forsiden af skaftet og foden.
Vaffelmønster : 2 pinde strikkes med 2 ret, 2 vrang, derpå 2 pinde med ret.
På hælens klappe har jeg ligeledes strikket vaffelmønster og hælen af en kombination af en buet hæl og en lige hæl. Den er jeg blevet ret tilfreds med.



Mir sind gestern Abend noch ein paar Socken vom Nadeln gehüpft und zwar aus dem Sommer Abo. Ich habe mir den Strang ausgesucht, der mir am wenigsten gefiel - mir ist die gelbe Farbe ganz einfach viel zu gelb und grell im vergleich mit den anderen Farben, die eher pastelfärbig sind. Die Wolle liess sich aber wunderschön stricken und ich bin im Winter "Verkehrs-sicher" :-)
Gestrickt habe ich mit 64 Maschen und die Socken wiegen 73 Gram.


9 kommentarer:

Angelika sagde ...

De er godt nok meget gule ;-))) Men alligevel er de flotte og som du selv siger et bidrag til faerdselssikkerheden ;-)).

wollsocke sagde ...

....oh die sind doch toll, ich finde gelb einfach nur klasse....hast du da ein muster reinegstrickt....liebe grüße
annette

Anne-Mette sagde ...

@Annette. Ich habe statt Bündchen Wafelmuster gestrickt = 2 Reihen mit 2 rechts, 2 links, dann 2 Reihen mit rechts über alle Maschen. Das Wafelmuster habe ich vorne am Schaft und am Fuss weitergestrickt und am Schaft auf Nadel 1 und 4 habe ich 3 rechst 1½ links gestrickt.

Anja´s Wunschpunsch sagde ...

Mit diesen Socken wirst du sicher im Dunklen nicht übersehen werden. Mir gefallen sie gut auch wenn gelb nicht so meine Farbe ist aber die haben was.

Lieben Gruß
Anja

Eles Kleine Wunderwelt sagde ...

Ich habe früher die Farbe gelb auch nicht gemocht, liebe Anne-Mette, mein Mann und die Kinder aber sehr. Inzwischen finde ich auch, dass gelb immer eine warme, freundliche Stimmung erzeugt.
Auch wenn es nicht deine Lieblingssocken werden: du wirst in den kommenden trüben Tagen auf keinen Fall übersehen damit!
Einen schönen Wochenanfang wünscht
Gabriele

filzchen sagde ...

Guten Morgen Anne-Mette,
ja gelb ist so eine Sache! Es sieht sehr schön aus, läßt sich aber sehr schlecht kombinieren. Doch du hast da wirklich mit dem Muster ein sehr schönes Paar genadelt. Und wenn es im Winter so gar nicht hell werden will - dann einfach die Socken anziehen und die Sonne scheint wieder. ;)
Herzliche Grüße
Filzchen

angela sagde ...

Deine Socken sind sehr schön geworden. Am Sonntag habe ich deinen leckeren Apfelkuchen gebacken. Davon war die ganze Familie begeistert. Allerdings war der Kuchen nach einer halben Stunde im Backofen noch nicht fertig , ich habe ihn 1 Stunde gebacken, dann war er gut.Liebe Grüsse Angela

Regina sagde ...

Deine Socken sind einfach toll.Die
Farbe ist doch für die trüben Tage
einfach genial,die Sonne hast du immer dabei.
Regina

LivM sagde ...

Tenk deg en mørk vinterdag, da kan du ta frem sokkene og minnes en solrik sommer! Takk for hilsen på bloggen min!